The Italian Stone Theatre

die Herausforderungen bei der Interaktion zwischen Stein und 4.0 Technologie

Technologische Synergie von Intermac, Diamut und Donatoni als Protagonisten am “Italian Stone Theatre”.

Kunde: Lago
Stadt: Verona
Land: Italien
Produkt: Serie Primus,

Im Rahmen der Veranstaltung “Italian Stone Theatre”, die während der letzten Ausgabe der Marmomac 2017 stattfand, zeigten die Intermac, Diamut und Donatoni Macchine Technologien die Möglichkeiten in der Steinbearbeitung auf und unterstrichen damit die produktive und technische Meisterschaft der Einrichtungs- und Designunternehmen Seguso Gianni und Vicentina Marmi, mit denen eine Zusammenarbeit besteht. Bei der in verschiedene Ausstellungen untergliederten Veranstaltung waren Intermac, Diamut und Donatoni Protagonisten im Bereich Macchine Virtuose (Edle Maschinen), der unter der Leitung des Designers Raffaello Galiotto steht. Zwei Projekte wurden in Prototypen umgesetzt: „Rezzonico“ und „Easy“, Designobjekte, die bereits für die Serienproduktion und den Vertrieb bereit scheinen. „Der Leuchter “Rezzonico”“, erklärt der Designer, „wurde unter Verwendung eines geäderten, natürlichen Marmors erzeugt. Eine Entscheidung, die den Wert des natürlichen Materials unterstreicht und der serienmäßigen Form, die Einzigartigkeit verleiht, über die sie sonst nicht verfügen würde. Jeder einzelne Leuchter kann sich durch die Unwiederholbarkeit des natürlichen Gefüges als Unikat bezeichnen. Unter technischem Gesichtspunkt wurde die Waterjet-Bearbeitung mit 5 Achsen der Primus zum Äußersten getrieben und eine beachtliche Einsparung der Schnittabfälle erzielt.“ Die Arbeit wurde in Zusammenarbeit mit Generelli SA realisiert. „Der Einsatz der Waterjet-Technologie der Serie Primus von Intermac machte die außergewöhnlichen Möglichkeiten, Steinmaterialien in technischer und formaler Hinsicht in komplexe Artefakte zu verwandeln, sichtbar. Die hochmodernen Systeme, mit denen die Maschine ausgestattet ist, erlauben Präzision, Ausführungsgeschwindigkeit und Verringerung des Abfalls. Grundlegende Aspekte bei der Serienproduktion von Gebrauchsgegenständen mit komplexer Form, damit gleichartige Leistungsniveaus wie mit anderen, leichteren Materialien erreicht werden.“ So der Kommentar von Matteo Generelli, des Firmeninhabers, am Ende der Prototypenherstellung.

The Italian Stone Theatre: Foto 1
Das zweite Projekt, Easy, sieht die Produktion von Badeinrichtungsgegenständen, Waschbecken und Wannen vor, die aus stapelbaren und zusammenpassenden Elementen mit geringem Materialeinsatz und Zeitaufwand beim Fräsen bestehen. Materialeinsparung: Dies war ein Muss und auch der Ausgangspunkt für Diamut, um die Technologien zu entwickeln, mit denen Easy geschaffen wurde. Eine Arbeit aus Palladio Moro, einem künstlichen Marmor-Verbundwerkstoff, die mit dem Beitrag der Unternehmen Donatoni Macchine, Vicentina Marmi, DDX und Santa Margherita verwirklicht wurde. Ein ziemlich starres Konzept, aber sehr herausfordernd für die Diamut-Werkzeuge, die die anspruchsvolle Aufgabe hatten, einer Arbeit mit wirklich moderner Konzeption Form zu verleihen. Ungewöhnliche Maßtoleranzen, Diamantkörnungen, die von Spezialisten des Unternehmens, die auf mehr als 30-jährige Professionalität und Kompetenz vertrauen kann, in den kleinsten Details entwickelt wurden. Das Team vom Vicentina Marmi bestätigte zufrieden: „Diamut erwies sich als die erfolgreichste Lösung, die den strengen Leistungsanforderungen nachkam und dabei die für die Verwirklichung des Projekts geforderten grundlegenden Anforderungen einhielt.“
Unter technischem Gesichtspunkt wurde die Waterjet-Bearbeitung mit 5 Achsen der Primus zum Äußersten getrieben und eine beachtliche Einsparung der Schnittabfälle erzielt.
Raffaello Galiotto Designer
Raffaello Galiotto
The Italian Stone Theatre: Foto 2
The Italian Stone Theatre: Foto 3
The Italian Stone Theatre: Foto 4
The Italian Stone Theatre: Foto 5
The Italian Stone Theatre: Foto 6
The Italian Stone Theatre: Foto 7
The Italian Stone Theatre: Foto 8
The Italian Stone Theatre: Foto 9
The Italian Stone Theatre: Foto 10
The Italian Stone Theatre: Foto 11
The Italian Stone Theatre: Foto 12
The Italian Stone Theatre: Foto 13
The Italian Stone Theatre: Foto 14
Großartige Ideen brauchen großartige Partner.
Erfahren Sie, wie Sie ihr Business mit Intermac verwandeln können.
Cookies help us to provide our services. Using these services, you agree to the use of cookies from us. Info
Go to top of page