Intermac auf der Lamiera: Begeisterung für die Vielseitigkeit der neuen Primus 402

Intermac präsentierte auf der Lamiera, der Messe für die Metallindustrie, 4.0 Ready Lösungen, um die Fabriken unserer Kunden in echte „Smart Factories” zu verwandeln.

Franco Angelotti, Vetriebsleiter, zieht eine Bilanz über die Präsenz von Intermac auf dieser Veranstaltung, die zum ersten Mal auf dem Messegelände Rho in Mailand stattfand. „Die Bilanz über die Teilnahme an der Lamiera fällt sicher positiv aus. Das Interesse an den Intermac Technologien wurde durch einen ständigen Besucherstrom bestätigt, der von einem kürzlich durch neue Mitarbeiter verstärkten Team empfangen wurde, damit wir auf angemessene Weise auf die zunehmenden Anfragen seitens des Marktes reagieren können.“

Intermac auf der Lamiera: Begeisterung für die Vielseitigkeit der neuen Primus 402: Foto 1
Intermac auf der Lamiera: Begeisterung für die Vielseitigkeit der neuen Primus 402: Foto 2
Intermac auf der Lamiera: Begeisterung für die Vielseitigkeit der neuen Primus 402: Foto 3
Hauptakteur am Messestand ist die Waterjet-Technologie, die an der Baureihe Primus Series installiert ist, die in einer neuen Ausführung Primus 402 in Erscheinung tritt, um den Bedürfnissen nach einem Produkt Rechnung zu tragen, das sich der Weiterentwicklung der Materialien und den Anwendungserfordernissen des Marktes optimal anpasst. Waterjet ist ein Bearbeitungsverfahren, mit dem praktisch sämtliche Eisen- und Nichteisenwerkstoffe mit einem Wasserstrahl unter Zusatz von Schleifmittel mit hoher Geschwindigkeit geschnitten werden können, wobei Drücke bis zu 400 MPa erreicht werden. Somit können sowohl Bearbeitungskosten als auch Produktivität optimiert werden.
“Die Lösungen von Intermac für die Metallumformindustrie sind ausgesprochen vielseitig. Deshalb finden sie in zahlreichen Sektoren Anwendung und eignen sich perfekt sowohl für das Handwerk als auch für die Großindustrie.
Franco Angelotti Vertriebsleiter

„Die Intermac Lösungen für die metallverarbeitende Industrie”, fährt Franco Angelotti fort, „sind extrem vielseitig und finden daher in zahlreichen Sektoren Anwendung. Sie sind sowohl für den Handwerker als auch die Großindustrie perfekt geeignet.“

Der nächste Termin mit den jüngsten Neuheiten Made in Intermac für die Metallindustrie ist vom 7. bis 10. November auf der Blechexpo in Stuttgart.

Cookies help us to provide our services. Using these services, you agree to the use of cookies from us. Info
Go to top of page