Genius RS-A: Foto 1
ALLE FUNKTIONEN IN EINER EINZIGEN LÖSUNG
Genius RS-A ist das Einstiegsmodell der Schneidetische für Flachglas, das dieselben technologischen Lösungen bietet wie die hochwertigen Systeme, die in den Schneidanlagen der größten Industrien verwendet werden. Dieser Tisch ist in der Lage, die zu bearbeitende Glasplatte bestmöglich zu optimieren, eine sehr hohe Schnittpräzision langfristig beizubehalten und dadurch eine hervorragende Kapitalrendite zu gewährleisten.
Genius RS-A: Foto 2
UNVERGLEICHLICH LANGE ZUVERLÄSSIGKEIT

Die gesamte Genius Serie wurde für Schneidanlagen konzipiert, die in der Lage sind zwei oder drei Arbeitsschichten lang perfekt zu arbeiten und große Materialmengen zu verarbeiten.

ZWEI MASCHINEN MIT NUR EINEM PLATZBEDARF
Intelligente und kompakte Kombination

Zwei Maschinen, die nur einen Platz benötigen: besonders geeignete Lösung für alls, die wenig Platz haben und vielseitig produzieren.

Die Kombination der beiden Schneidetische Genius RS-A zum Schneiden von Flachglas und Genius LM zum Schneiden von Verbundglas ist eine intelligente und kompakte Lösung für Betriebe, die beide Glastypen bearbeiten müssen.

Genius RS-A: Foto 3
SCHNEIDEN
Ideal auch bei den keramischen Werkstoffen

Mit Genius RS-A lassen sich geradlinige und Formschnitte von keramischen Platten einfach, intuitiv und trocken durchführen.

Intermac erweitert den Horizont beim Schneiden von keramischen Werkstoffen, die eine geringe Dicke aufweisen, mit einer neuen Technologie, die ein einfaches Schneiden von Werkstücken mit bis zu 12 mm Dicke bei geraden Schnitten und 5 mm Dicke bei Formschnitten ermöglicht.

Genius RS-A: Foto 4
GENIUS RS-A
Hauptmerkmale
Genius RS-A: Foto 5
Ergonomie und Kompaktheit
dank sehr geringem Platzbedarf, auch in der Höhe.
Genius RS-A: Foto 6
Maximale Funktionalität und Präzision
dank der Planheit des geschliffenen Arbeitstisches.
Genius RS-A: Foto 7
Hohe Schnittpräzision
Genius RS-A: Foto 8
Maximale Flexibilität bei der bearbeitung
Genius RS-A
Maximale Benutzerfreundlichkeit

Die Lösungen von Intermac, die mit einer intelligenten Software integriert sind, lassen ein Produkt entstehen, das ein Eingreifen des Bedieners auf ein Minimum reduziert. Dadurch wird eine höhere Transparenz und Sicherheit des gesamten Prozesses abgesichert. Ein Produkt, auf das eine erfolgreiche Glaserei schwerlich verzichten kann.

Die Benutzerschnittstelle ist einfach und intuitiv und ermöglicht das Importieren von Schnittprogrammen, die von den am Markt erhältlichen Optimierern erzeugt wurden. Ausschlaggebend dafür ist die universelle Schnittstelle OTD (Optimiser Transfering Data), die automatisch die Schnittparameter festlegt und das Programm für den Schneidetisch automatisch generiert.

Fiam
Anwenderberichte
Fiam
Glaskunst und modernste Technologien
Cookies help us to provide our services. Using these services, you agree to the use of cookies from us. Info
Go to top of page